] der koffer [

making of

von Arne Pottharst



Ein Lego-Animations-Krimi in mehreren Folgen.

making of
Da ich viele Anfragen bekommen habe, wie ich die Lego-Animations-Filme
hergestellt habe, hier ein paar Erläuterungen und Hintergrundberichte.

Verwendete Technik
Ich verwende einen handeslüblichen PC zum Bearbeiten der Filme.
Zum Aufnehmen der Bilder dient die "QuickCam" von Logitech.

Verwendete Software
Zum Erstellen des Videos verwende ich die der "QuickCam" beiliegende Software.
Titel und Abspann habe ich mit Jasc Animation Shop 3 sowie Jasc Paint Shop Pro 7 erstellt.
Bei der Video-Nachbearbeitung kommt VirtualDub zum Einsatz.

Zeitaufwand
Für die Erstellung eines Filmes von ca. 20 Sekunden brauche ich mehrere Stunden.
Davon entfallen auf das eigentliche Filmen eine Stunde.
Das Aufbauen der Kulisse und die Nachbearbeitung nehmen etwa zwei Stunden in Anspruch.

Kulisse von "die ausgrabung"



Kulisse von "die übergabe"



<< zurück

Einem Freund empfehlen

] b i l d [


Stand: 18.08.2002Kontakt – (c) Inhalt & Konzeption: Arne Pottharst 1996-2017